Kleeblatt holt Jaeckel

Neuzugang vom VfL Wolfsburg

Profis
Donnerstag, 30.08.2018 // 17:25 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Innenverteidiger Paul Jaeckel verstärkt. Der 20-Jährige hat einen Dreijahresvertrag beim Kleeblatt unterschrieben.

„Paul bringt viel Talent mit, hat eine sehr gute Ausbildung genossen und passt auch charakterlich sehr gut in unser Team. Kurzum, genau das Spielerprofil, das zu Fürth passt und umgekehrt“, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Der 1,89 Meter große Innenverteidiger hat am heutigen Donnerstag seine sportärztliche Untersuchung absolviert. „Paul bringt ein Gardemaß für einen Innenverteidiger mit und besitzt in unseren Augen viel Potential“, so Trainer Damir Buric.

Für meine Entwicklung der richtige Schritt.
Paul Jaeckel

Paul Jaeckel hat für Wolfsburg drei Einsätze in der Bundesliga absolviert und hatte auch mehrere Auftritte in den deutschen U-Nationalteams: „Fürth gibt jungen Spielern die Chance und deshalb habe ich diesen Wechsel nach Franken auch angestrebt. Ich bin überzeugt, dass das für meine Entwicklung der richtige Schritt ist.“

 

Neuigkeiten

Weiß-grünes Engagement

14.11.2018 // Profis

Wunden lecken

12.11.2018 // Profis

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV