Kleeblatt international

Profis auf Länderspielreisen

Profis
Montag, 03.09.2018 // 15:32 Uhr

Für fünf Kleeblatt-Spieler gibt´s keine Pause an diesem ligafreien Wochenende! Julian Green und Elias Abouchabaka sowie Youngster Maximilian Bauer, U19-Stürmer German Kurbashyan und U19-Mittelfeldspieler Blaine Ferri sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

Julian Green ist an diesem Wochenende für die USA am Ball.

Im Kleeblatt-Dress schaffte es Julian Green vergangene Saison zurück ins Nationalteam der US-Boys. Und es geht weiter für den 23-Jährigen mit seiner Nationalmannschaftskarriere. Gestern ging der Flieger in Richtung USA. Sechs Tage haben die US-Boys von Interimstrainer Dave Sarachan nun Zeit, um sich auf ihr erstes von zwei Spielen vorzubereiten. Im Gegensatz zu den europäischen Teams, für die am Wochenende die Premiere der UEFA Nations League steigt, absolvieren Julian Green & Co. nur Testspiele. Am 8. September (1.30 Uhr, MEZ) geht´s gegen die Stars aus Brasilien, vier Tage später trifft die amerikanische Nationalelf auf Mexiko.

Nachwuchs-Doppel zum DFB

Zusammen auf Tour: Elias Abouchabaka und Maxi Bauer sind auch im deutschen Nationalteam Mannschaftskollegen.

Gleich zwei Kleeblatt-Youngsters wurden für die Länderspiele der deutschen U19-Nationalmannschaft nominiert: Elias Abouchabaka und Maximilian Bauer. Ziel der jungen Kleeblatt-Kicker war Frankfurt. Dort bestreiten Abouchabaka und Bauer mit den U19-DFB-Junioren zwei Freundschaftspiele. Am 7. September geht´s gegen die Schweiz, am 10. September gegen die Slowakei.

Direkt im Anschluss an die Partie gegen die slowakische Auswahl werden die beiden Junioren-Nationalspieler dann auch schon wieder zurück in Fürth erwartet. Für die beiden 18-Jährigen ist es die erste Nominierung für die deutsche U19-Nationalmannschaft. 

Elias Abouchabaka trug bereits in den U16- bis U18-Nationalteams den Adler auf der Brust. Nach seinem Länderspieldebüt im April diesen Jahres ist es für Maximilian Bauer die zweite Nominierung des DFB in seiner noch jungen Karriere.

U19-Spieler international

Neben Maxi Bauer stellt die Kleeblatt-U19 zwei weitere Junioren-Nationalspieler. Im November 2016 feierte Stürmer German Kurbashyan sein Nationalmannschaftsdebüt der armenischen U17-Auswahl. Seitdem wurde der mittlerweile 18-Jährige regelmäßig für Länderspiele der Armenier nominiert - so auch in dieser Abstellungsperiode. Schon seit vergangenem Mittwoch ist der Stürmer mit Armenien in Russland beim International Youth Football Tournament am Ball.

Mit Neuzugang Blaine Ferri hat die Spielvereinigung noch einen weiteren Jugend-Nationalspieler in ihren Reihen. Im Sommer kam der 17-jährige Mittelfeldspieler aus den USA zum Kleeblatt und ist jetzt mit den jungen US-Boys auf Länderspielreise. Bei einem Turnier in Florida misst sich Ferri und die amerikanische U19-Auswahl mit der eigenen U20, Venezuela und Jamaica.

 

Neuigkeiten

Ab auf die Insel

15.11.2018 // Profis

Weiß-grünes Engagement

14.11.2018 // Profis

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV