"Sehr, sehr wichtig"

Zwei Pfeiler für die Jungen

Profis
Donnerstag, 27.09.2018 // 13:55 Uhr

Roberto Hilbert und Marco Caligiuri kommt im Team von Trainer Damir Buric eine wichtige Rolle zu. Als erfahrene Stützen sind der Außenverteidiger und der Kapitän wichtig für das Mannschaftsgefüge.

Als bei der Saisoneröffnung Roberto Hilbert zu Marco Caligiuri meinte „wir zwei alten Hasen bekommen das schon hin, mit dem jungen Haufen hinter uns“, war dies nicht nur als kleiner Gag am Rande gemeint, sondern wie so oft im Leben beinhaltete das auch viel Wahrheit. Denn den beiden erfahrenen Kleeblatt-Kickern kommt eine wichtige Bedeutung zu, wie Trainer Damir Buric erst jüngst wieder betonte: „Die beiden sind sehr, sehr wichtig für die Mannschaft, auch neben dem Feld. Diese Rolle leben sie sehr gut.“

Roberto Hilbert, der den Deutschen Meistertitel gewinnen konnte und auch einige internationale Schlachten absolvieren durfte, erklärt: „Mit unseren Erfahrungen haben wir natürlich die Aufgabe, die jungen Spieler zu führen. Deshalb ist es wichtig, dass wir erfahrenen Spieler uns entsprechend einbringen.“

In Heidenheim gab es für das Kleeblatt nun erstmals in dieser Zweitligasaison eine Niederlage zu verkraften. „Entscheidend ist, richtig damit umzugehen. Also die richtigen Erkenntnisse mitzunehmen und dann kann jeder daran wieder wachsen“, so Roberto Hilbert, der ergänzt: „Wir werden unsere Youngster auch in dieser Phase unterstützen und begleiten, damit wir schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur kommen.“ Wann Hilbert selbst wieder auf dem Platz mithelfen kann, ist nach seinem gegen Kiel erlittenen Muskelfaserriss noch offen.

 

Neuigkeiten

Kleeblatt bekommt eSports-Team

14.12.2018 // Saison 2018/19

Neue Videos