Bänderriss bei Abouchabaka

Mehrere Wochen Zwangspause

Profis
Dienstag, 11.12.2018 // 12:11 Uhr

Für Elias Abouchabaka war der vergangene Samstag doppelt bitter. Er zog sich einen Bänderriss zu.

In der 59. Spielminute betrat der Youngster für Richard Magyar das Feld. Keine 120 Sekunden stand Elias Abouchabaka auf dem Feld, seine erste Aktion, ein unglücklicher Zweikampf und er musste an der Seitenlinie behandelt werden. Der 18-Jährige kam zwar nochmal zurück, wollte auf die Zähne beißen, musste aber in der 65. Minute wieder runter. Nach nicht einmal sechs Minuten Einsatzzeit ging es für Abouchabaka nicht mehr weiter.

Und was er auf dem Weg wohl schon ahnte, wurde nun nach eingehenden Untersuchungen bestätigt. Elias Abouchabaka erlitt einen Bänderriss im Sprunggelenk und wird mehrere Wochen ausfallen. Bitter für den Youngster, der im Jahresendspurt damit nicht dabei sein kann.

 

Neuigkeiten

Groß und Klein kickt

20.03.2019 // Abseits des Rasens

Aufsichtsrat wird erweitert

20.03.2019 // Abseits des Rasens

So läuft die Länderspielpause

19.03.2019 // Kurz & Knapp

Neue Videos

Die Spieltags-Pressekonferenz

19.03.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

15.03.2019 // Kleeblatt TV

"Keine Abtastphase"

15.03.2019 // Kleeblatt TV