Handbruch - OP bei Mohr

Verletzungsupdate

Profis
Montag, 01.04.2019 // 17:10 Uhr

Mohr mit Innenmeniskusriss, Handbruch bei Wittek, Green und Ernst angeschlagen.

Tobias Mohr war nach seinem Innenbandanriss kurz vor Weihnachten wieder auf dem Weg zum Comeback, stand vor zwei Wochen in Regensburg erstmals wieder im Kader der Kleeblatt-Profis. Jetzt wird der 23-Jährige der Spielvereinigung aber auch die nächsten Wochen fehlen. Der Außenbahnspieler erlitt vor der Partie gegen Bielefeld im Training einen Riss des Innenmeniskus, der in den nächsten Tagen operativ versorgt wird, und fehlte deshalb gegen die Arminen auch im Kader.

Im Jahr 2019 immer auf dem Feld gestanden hat bisher Maximilian Wittek. Im Spiel gegen Arminia Bielefeld musste er in der 81. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Außenverteidiger hat sich einen Handbruch sowie eine Adduktorenverletzung zugezogen. Bei ihm werden die kommenden Tage zeigen, inwieweit er in der Englischen Woche noch zur Verfügung steht. 

Auch bei Sebastian Ernst und Julian Green, die beide angeschlagen sind, werden die nächsten Tage entscheiden, ob es für einen Einsatz in dieser Woche reicht.

Wir wünschen allen eine schnelle und gute Genesung!

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Kleeblatt-PK vor #H96SGF

22.08.2019 // Kleeblatt TV

Spieltags-PK nach #SGFSSV

18.08.2019 // Kleeblatt TV