Kräfte in den richtigen Kanälen

Der Vorbericht zum Spiel gegen Darmstadt

Profis
Donnerstag, 14.12.2017 // 15:57 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am Sonntag zum Abschluss des Fußballjahres 2017 den SV Darmstadt 98. Ein Spiel, das es nicht nur wegen des Jahresabschlusses in sich hat.

Der Tabellensiebzehnte empfängt nun also den Tabellensechzehnten und die SpVgg Greuther Fürth könnte mit einem Sieg an den Darmstädtern vorbeiziehen. Über die Bedeutung des Spiels muss damit nicht mehr gesagt werden. Doch es gibt weitere Geschichten, die vor dem Spiel erzählt werden können. Darmstadt beispielsweise kommt mit neuem alten Trainer in den Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Dirk Schuster übernahm zu Beginn der Woche die Aufgabe, nachdem Torsten Frings am Wochenende gehen musste. 

An den letzten Heimspielen anknüpfen

Damir Buric im Gespräch mit dem Siegtorschützen gegen Heidenheim Richard Magyar.

„Das macht die Vorbereitung auf den Gegner nicht einfacher“, gibt Trainer Damir Buric zu, der sein Team dennoch „optimal vorbereiten“ wird. Wie der gelbgesperrte Mario Maloca ersetzt werden wird, ließ der Coach noch offen, immerhin „sind wir variabel und werden das auch bleiben“. Die Marschroute ist allerdings klar: „Wir wollen auch an diese Partie so herangehen, wie die Heimspiele zuvor.“ Von Veränderungen im Ablauf hält der Coach vor dieser wichtigen Partie nichts: „Wir wollen Kräfte in die richtige Richtung lenken. Man muss aufpassen in welchem Maß man da vorgeht.“ 

Wichtiger ist dem Trainer, dass „gut im Training gearbeitet wird“ und diese Trainingsleistung attestiert er seinen Mannen auch in dieser Woche. Hoffnung können Kleeblatt-Fans zudem aus der Statistik ziehen: als einziges Team der zweiten Liga hat die Spielvereinigung momentan vier Heimsiege in Folge aufzuweisen. Und damit die Serie auch im fünften Heimspiel hält, hofft Trainer Damir Buric wieder auf den Support von den Rängen: „Wir brauchen die volle Unterstützung unserer Fans.“ Also, auf ins Stadion und 90 Minuten gemeinsam alles für das Kleeblatt geben!

 

Neue Videos

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

04.05.2018 // Kleeblatt TV