„Können es kaum erwarten“

Kleeblatt empfängt Sandhausen

Profis
Donnerstag, 02.08.2018 // 17:05 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth startet am Samstag in die Saison 2018/2019. Zum Auftakt ist um 15.30 Uhr der SV Sandhausen zu Gast.

„Wir können es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht“, erzählte Trainer Damir Buric gleich zu Beginn der Pressekonferenz, nach der sechswöchigen Vorbereitung. Mit dem Heimspiel vor der Brust hofft der Coach, „dass sehr viele Fans kommen, denn wir brauchen diese Unterstützung“. Mit 7.500 bis 8.000 Fürther-Zuschauern ist am Samstag zu rechnen, die das Team anfeuern werden.

Wollen eine junge, hungrige Mannschaft.
Damir Buric

Nach einem klaren Konzept hat die sportliche Führung die Mannschaft für diese Spielzeit ausgerichtet. Trainer Damir Buric erklärt: „Unsere DNA ist, dass wir eine junge, hungrige Mannschaft haben wollen. Ein Team das versucht Grenzen zu verschieben. Mit viel Leidenschaft und Herzblut, sodass dieser Funke auch auf die Tribüne überspringt.“ Dafür braucht es auch ein Gerüst aus erfahrenen Spielern, die die jungen Spieler führen. „Wir haben eine sehr gute Atmosphäre“, berichtet der Coach über die gesunde Mischung in seinem Team.

Die Möglichkeit, zu "switchen"

Ob Marco Caligiuri nach seinem Muskelfaserriss und Richard Magyar (Schlag aufs Knie) rechtzeitig fit werden, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Von den angeschlagenen Spielern unabhängig möchte das Kleeblatt in der neuen Saison „variabler sein, damit sich der Gegner nicht optimal auf uns einstellen kann“, so Buric, der ergänzt: „Wir können switchen und das ist auch gut so.“  Mit Sandhausen erwartet der Fürther Trainer einen „guten Gegner, der gut aufgestellt ist“. Wichtiger sei ihm aber die eigene Ausrichtung, eben „wie wir das Spiel angehen wollen“. Für die Fans ist das schon klar, denn fast schon traditionell wird dieses Spiel in weiß angegangen und so gilt am Samstag: „Alle in Weiß zum ersten Heimspiel.“

 

Neuigkeiten

Kleeblatt bekommt eSports-Team

14.12.2018 // Saison 2018/19

Raus aus der Lernphase

14.12.2018 // Profis

Kleeblatt meets Kiez

13.12.2018 // Profis

Neue Videos