„Große Freude und Verpflichtung“

Damir Buric freut sich über Unterstützung in Ingolstadt

Profis
Donnerstag, 09.08.2018 // 17:42 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth tritt am Freitagabend beim FC Ingolstadt zum ersten Auswärtsspiel der Saison an.

18.30 Uhr, über 1.000 Fürther-Fans und ein starker Gegner. Für das erste Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 scheint alles angerichtet zu sein. Nach dem Auftaktsieg gegen den SV Sandhausen wartet auf das Kleeblatt mit dem FC Ingolstadt „ein anderer Gegner, mit einem anderen Niveau“, so Trainer Damir Buric, der rückblickend zur ersten Begegnung sagt: „Wir haben ein schweres Spiel mit mannschaftlicher Geschlossenheit gedreht und drei wichtige Punkte geholt.“ Mit personellen Veränderungen und taktischen Maßnahmen konnte gerade in der Schlussphase der Druck auf Sandhausen erhöht werden, was letztlich kein Zufall war: „Wir gehen immer auch mit einem Plan B und einem Plan C in die Spiele, um reagieren zu können, wenn etwas nicht läuft.“

Die richtige Einschätzung macht´s

Der Coach weiß, dass der Sieg gegen Sandhausen, gerade weil man sich noch am Anfang der Saison befindet, seiner Mannschaft Selbstvertrauen gibt. Bei Gegner Ingolstadt setzte es dagegen eine durchaus überraschende Auswärtsniederlage in Regensburg, die Damir Buric aber nicht überbewertet wissen will: „Die Niederlage war unglücklich. Wir wissen, was sie in der Lage sind, zu spielen und welche Qualitäten sie in der Mannschaft haben.“

Haben einige Optionen.
Damir Buric

Optionen gegen das Risiko

Um in Ingolstadt zu bestehen, müsse sein Team deshalb, „gut stehen, eine gute Organisation haben und sich gegenseitig helfen“. Mit welchem Personal er das Spiel angehen wird, ließ sich Damir Buric wie gewohnt nicht in die Karten schauen: „Wir haben ein paar angeschlagene Spieler und werden zu Beginn der Saison kein Risiko gehen. Aber dafür haben wir ja einige Optionen.“ Egal, wer auf dem Platz steht, die mitreisenden Kleeblatt-Anhänger werden die Mannschaft von Damir Buric lautstark unterstützen: „Wenn so viele Fans mitkommen, ist das eine große Freude und Verpflichtung zugleich.“

 

Neuigkeiten

Neue Videos