Punkteteilung im Ronhof

U23 startet mit 0:0 gegen Schweinfurt in die Saison

Nachwuchs
Samstag, 20.07.2019 // 16:46 Uhr

Im ersten Saisonspiel hat die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH einen mehr als verdienten Punkt gegen den 1. FC Schweinfurt 05 im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer behalten.

Eine Partie auf Augenhöhe sahen die gut 400 Zuschauer im Schatten der Haupttribüne, in der parallel die Kleeblatt eSports Days ausgetragen wurden. Auf dem echten Rasen hatte Mohamad Awata die erste Chance für die Gäste aus abseitsverdächtiger Position, Leon Schaffran tauchte jedoch ab und klärte sicher. Zehn Minuten später versuchte es Daniel Steininiger von der Sechzehnerkante, Schnüdel-Keeper Luis Maria Zwick konnte allerdings rechtzeitig das Bein ausfahren.

Zu Möglichkeiten kamen beide Teams dann erst wieder im zweiten Durchgang: Fünf Minuten nach Wiederanpfiff führte Daniel Adlung einen Freistoß im vorderen Drittel schnell aus, Can Coskun konnte allerdings keinen Profit aus seiner guten Position schlagen und verzog. Eine Viertelstunde vor Schluss versuchte es Blaine Ferri aus zweiter Reihe, Zwick machte sich lang und parierte. Zwei Minuten später klärte der Schnüdel-Keeper dann zu kurz, der Nachschussversuch des eingewechselten – und erst tags zuvor verpflichteten Stürmers – Dominik Wüst wurde jedoch geblockt.

Auch in der Schlussphase lag das Übergewicht beim Kleeblatt: Erst verpasste Wüst eine halbhohe Hereingabe von Malik McLemore knapp, dann vergab Mario Subaric wenige Sekunden nach seiner Einwechslung einen Kopfball aus acht Metern. So blieb es beim 0:0.

„Das Positivste heute: Wir haben ein Team gesehen, eine Einheit auf dem Platz. Die Mannschaft hatte keine Angst, gegen einen Titelaspiranten Fußball zu spielen und mitzuhalten“, freute sich U23-Trainer Petr Ruman – der allerdings nicht zu 100 Prozent zufrieden war: „Wir hätten einige Chancen besser zu Ende spielen müssen. Daran werden wir am Dienstag weiter arbeiten.“ Dann tritt das kleine Kleeblatt um 19.00 Uhr beim SV Heimstetten an.

Kurz & knapp:

Kleeblatt-U23: Schaffran – Kratzer, Sollfrank, Ort, Lungwitz – Ferri, Ahrend, Adlung – Steininger (72. McLemore), Parker (62. Wüst), Coskun (87. Subaric)

Gelb-Rot: Kratzer (88., wiederholtes Foulspiel)

Zuschauer: 401

 

Neuigkeiten

7 Punkte in 8 Tagen

24.08.2019 // Nachwuchs

Sieg des Willens

21.08.2019 // Nachwuchs

Neue Videos

Die Spieltags-Pressekonferenz

24.08.2019 // Kleeblatt TV

Kleeblatt-PK vor #H96SGF

22.08.2019 // Kleeblatt TV

Spieltags-PK nach #SGFSSV

18.08.2019 // Kleeblatt TV

„Unser Spiel durchziehen“

16.08.2019 // Kleeblatt TV