"Die Jungs scharren mit den Hufen"

U23 startet in die Liga - Dauerkarten der vergangenen Saison gelten.

Nachwuchs
Donnerstag, 12.07.2018 // 08:48 Uhr

Exakt einen Monat nach dem Vorbereitungsstart der U23 der SpVgg Greuther Fürth startet die Mannschaft von Trainer Petr Ruman in die neue Regionalliga-Saison.

Zum Auftakt in das bayerische Kräftemessen steht ein Heimduell an. Das Kleeblatt empfängt am Freitagabend den FC Pipinsried. „Die Jungs scharren mit den Hufen und sind heiß darauf, losgelassen zu werden“, beschreibt Ruman die Vorfreude auf den Auftakt. „Und dass wir mit einem Heimspiel in die Saison gehen, ist natürlich noch einmal so schön“, ergänzt der ehemalige Fürther-Offensivspieler.

Selbstvertrauen hat das „kleine Kleeblatt“ am vergangenen Wochenende noch einmal getankt. Beim letzten Test vor dem Start bezwang die Ruman-Elf Jahn Forchheim mit 5:0. Der Coach bleibt aber demütig: „Man muss natürlich zwischen Vorbereitungsspiel und Ligaalltag unterscheiden. Wichtig ist, dass wir Basisprinzipien unseres Spiels auf den Platz bringen, dass wir mutig, aktiv und konsequent in alle Aktionen." Trotz der Mahnung gibt sich der ehemalige Fürther-Freistoßspezialist aber auch optimistisch: „Wir haben eine intensive und gute Vorbereitung hinter uns. Jetzt wollen wir aber das einstudierte und vor allem den Willen, Einsatz und die Leidenschaft auch im Ligaalltag an den Tag legen“, so Ruman.

Das Duell gegen den FC Pipinsried findet am Freitagabend (13. Juli) um 19.30 Uhr im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer statt. Da die Dauerkarten der kommenden Zweitligasaison bisher noch nicht verfügbar sind, zählen die Saisontickets der vergangenen Spielzeit als Eintrittskarten zum Spiel.

 

Neuigkeiten

Die Auswärtsinfos

21.09.2018 // Fans

Auf der Suche nach Konstanz

21.09.2018 // Profis

Beim Topfavoriten gefordert

20.09.2018 // Nachwuchs

Schnörkelloser Schwede

19.09.2018 // Profis

Neue Videos

"Ein super Gefühl"

21.09.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

20.09.2018 // Kleeblatt TV

Werde ein Teil davon

17.09.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

15.09.2018 // Kleeblatt TV