Die Bayern rufen

U17 am Mittwoch in München zu Gast

Nachwuchs
Dienstag, 21.05.2019 // 11:29 Uhr

Die U17 der SpVgg Greuther Fürth will im Duell gegen den Tabellendritten wichtige Punkte auf dem Weg zur Meisterschaft holen.

Samstag, 27. Oktober 2018, 13.35 Uhr. Das Heimspiel der Kleeblatt-U17 gegen die U16 des FC Bayern München wird abgepfiffen. Luca Holzschuh, Willi Kamm und Mert Torlak besorgten in den 80 Minuten zuvor die Tore zum 3:1-Sieg. Und weil 1860 München zeitgleich nicht über ein 3:3 gegen die U16 des FC Augsburg hinauskommt, springt die Spielvereinigung erstmals in dieser Saison auf Platz 1. Seitdem sind die B-Junioren Tabellenführer – und wollen auch im Rückspiel bei den Bayern einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gehen, den Vier-Punkte-Abstand auf die Junglöwen (derzeit ein Punkt Rückstand bei einer mehr gespielten Partie) wiederherstellen.

U17-Trainier Tobias Gitschier: „Wir treffen auf die fußballerisch vielleicht beste Mannschaft der Liga, die wir von Beginn an unter Druck setzen wollen – auch mit körperlicher Präsenz. Wir wollen wie in den letzten sechs Spielen die Null halten, wieder unsere Tore machen – und entsprechend mit drei Punkten aus München zurückkommen.“ Angepfiffen wird die Partie am Mittwoch um 18.30 Uhr auf Kunstrasen 2 am FC Bayern Campus (Ingolstädter Str. 272, 80939 München).

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Review Area mit Tobias Mohr

17.09.2019 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Konferenz

13.09.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

12.09.2019 // Kleeblatt TV

"Ein komplett neues Spiel"

11.09.2019 // Kleeblatt TV