Übersicht

Kleeblatt eSports

Das eSports-Team der SPVGG GREUTHER FÜRT ist Gründungsmitglied der VBL Club Championship. Die Deutsche Fußball Liga startete zusammen mit EA Sports Mitte Januar 2019 die VBL Club Championship, in der insgesamt 22 Teams aus der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga an den Start gingen und in 21 Spieltagen den Club-Meister im eFootball ausspielen. In der Saison 2019/10 wird die Spielvereinigung ebenfalls mit einem eSports-Team in der VBL Club Championship an den Start gehen.  

Der Modus

Die einzelnen Begegnungen werden mit EA SPORTS FIFA 20 gespielt und finden im „Davis-Cup-Format“ statt: Zwei Spiele werden im Modus eins-gegen-eins ausgetragen – eines auf der PlayStation 4 und eines auf der Xbox One. Das dritte Spiel wird im Modus zwei-gegen-zwei auf einer durch den Heimverein zu bestimmenden Konsole ausgetragen. Über die Abschlusstabelle der VBL Club Championship qualifizieren sich je zwei Spieler der ersten sechs Clubs direkt für das VBL Grand Final im März 2020, in dem der übergeordnete Titel „Deutscher Meister im eFootball“ unter den Einzelspielern ausgespielt wird. Je zwei Spieler der Clubs auf den Plätzen 7 bis 16 nehmen an den VBL Playoffs teil, über die sie sich ebenfalls für das VBL Grand Final qualifizieren können. 

Unser Team

xImpact10

Christian Judt

Konsole: Xbox One
Spielt FIFA seit: FIFA 2013
Ziele: Erreichen von Internationalen Turnieren
Erfolge: Qualifikation für FUT Champions Cup (Singapur)

 

fifabio97

Fabio Sabbagh

Konsole: PlayStation 4 

10.10.2019

FIFA20 im Kleeblatt-Style

Die FIFA20-Saison ist endlich da. Fifabio97 und xImpact10 präsentieren Euch das neue Game, natürlich im neuen Kleeblatt-Design!