Persönliches

Name
Levent Aycicek
Position
Mittelfeld
Geburtsdatum
14.02.1994
Geburtsort
Nienburg
Nationalität
Deutschland
Größe
169cm
Gewicht
67kg

Awards & Karriere

Bei Fürth seit
31.08.2017
Bisherige Vereine
Rehburger SV (bis 2005), Hannover 96 (2005 - 2008), SV Werder Bremen (2008 - 2015), TSV 1860 München (2015 - 2017), SV Werder Bremen (2017)
Rückennummer
7
#

Mehr zum Thema

Nach guter Anfangsphase verliert die SpVgg Greuther Fürth das Spiel bei Eintracht Braunschweig. Die Stimmen zum Spiel.

20.09.2017

Bei Eintracht Braunschweig muss sich das Kleeblatt 0:3 geschlagen geben. Die Eintracht stand 90 Minuten lang tief und setzte auf schnelles Umschaltspiel. Die Spielvereinigung fand kein Durchkommen durch die blau-gelbe Mauer. 

20.09.2017

Eintracht Braunschweig ist das einzige Team der Liga, das in der laufenden Saison noch kein Spiel verloren hat. Trotzdem steht die Eintracht aktuell nur auf dem 9. Tabellenplatz. Nach nur sechs Spielen ist Eintracht Braunschweig schon jetzt auf Kurs, den Unentschieden-Rekord von 17 Remis des FSV Zwickau (1994/1995) und von Dynamo Dresden (2012/2013) zu knacken. Zwischen den Pfosten wird am...

19.09.2017

Wir schreiben die 44. Spielminute in der Partie SpVgg Greuther Fürth gegen Fortuna Düsseldorf. 14.14 Uhr am 17. September 2017. Zu diesem Zeitpunkt führte das Kleeblatt mit 1:0 gegen die Rheinländer und schnürte die Fortuna gegen Ende der ersten Halbzeit weit in der eigenen Hälfte ein.

19.09.2017

Kleeblatt-Coach Damir Buric fand auf der Pressekonferenz am Montagnachmittag lobende Worte für seine Mannschaft, richtet den Blick aber gleich auf die nächste Aufgabe. Bereits am Mittwoch hat die Buric-Elf in Braunschweig den nächsten schweren Gegner vor der Brust.

18.09.2017

Auch unser Spieltagskommentator attestiert dem Kleeblatt eine gute Leistung und hebt nach dem 3:1-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf gleich mehrere Spieler besonders hervor. Einmal mehr fühlt er sich von dem Eindruck bestätigt, dass in der ausgeglichenen Zweiten Fußball-Bundesliga jeder jeden schlagen kann.

18.09.2017

Durch Tore von Serdar Dursun und Marco Caligiuri gewinnt die Spielvereinigung mit 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Tolcay Cigerci bereitete alle drei Treffer vor. Die Stimmen zum Spiel:

17.09.2017

Die SpVgg Greuther Fürth hat gegen Fortuna Düsseldorf den ersten Heimdreier eingefahren. Serdar Dusun traf beim 3:1-Sieg über die Rheinländer doppelt. Marco Caligiuri besorgte den 2:0-Halbzeitstand. Neben dem Doppeltorschützen machte allen voran Tolcay Cigerci eine starke Partie. Hier gibt's den Spielbericht:

17.09.2017