Persönliches

Name
Marco Caligiuri
Position
Abwehr
Geburtsdatum
14.04.1984
Geburtsort
Villingen-Schwenningen
Nationalität
Deutsch/Italienisch
Größe
180cm
Gewicht
75kg

Awards & Karriere

Bei Fürth seit
22.08.2014
Bisherige Vereine
Eintracht Braunschweig (07/2013 - 07/2014), FSV Mainz 05 (07/2010 - 07/2013), SpVgg Greuther Fürth (07/2007 - 07/2010), VfB Stuttgart (06/2007 - 07/2007), MSV Duisburg (01/2006 - 06/2007), VfB Stuttgart (07/2003 - 01/2006), VfB Stuttgart Jugend (07/2000 -
Rückennummer
13
#

Mehr zu Marco Caligiuri

Es ist eine absolute Seltenheit im modernen Profifußball. Fürths Kapitän Marco Caligiuri hat seinen Vertrag verlängert und geht damit in seine neunte Saison beim Kleeblatt.

06.05.2019

"Für uns sind es leider zwei Punkte zu wenig", betont Coach Stefan Leitl nach dem Punktgewinn gegen Union Berlin. "Aber die Leistung der Mannschaft war hervorragend." Die Stimmen zum Spiel, unter anderem vom Torschützen Marco Caligiuri, lest Ihr hier.  

20.04.2019

Wie vor der Partie von Stefan Leitl erhofft, hat sich sein Team heute für ein kampfbetontes Spiel belohnt. Der Gästecoach hadert mit der eigenen Chancenverwertung - und dem Schiedsrichter.

18.03.2019

Marco Caligiuri, Sascha Burchert, Mario Maloca, Maximilian Wittek, und Lukas Gugganig. Sie alle sind feste Bestandteile des Defensivverbunds beim Kleeblatt. Sie alle verbindet aber noch eine weitere Gemeinsamkeit. Sie bilden den „Klub der 50er“ im Team der Spielvereinigung.

15.02.2019

David Atanga hat beim Kleeblatt den nächsten Entwicklungsschritt genommen. Nicht nur wegen seiner vier Torbeteiligungen ist der 21-Jährige mit dem leichtfüßigen Laufstil zu einem festen Bestandteil im Kleeblatt-Team geworden.

04.10.2018

Die SpVgg Greuther Fürth ist gut in die Saison 2018/2019 gestartet. Mit ein Grund: wenige Gegentore zu Saisonbeginn.

03.10.2018

Roberto Hilbert und Marco Caligiuri kommt im Team von Trainer Damir Buric eine wichtige Rolle zu. Als erfahrene Stützen sind der Außenverteidiger und der Kapitän wichtig für das Mannschaftsgefüge.

27.09.2018

„Es ist schon eine brutale Erfahrung, wenn man auf den Trainingsplatz kommt und zusammen mit Manuel Neuer, Mats Hummels oder Timo Werner trainiert“, berichtet uns David Raum aus Südtirol.

30.05.2018